msgbartop
Alles über Google Chrome & Google Chrome
msgbarbottom

11 MEER 12 Unternehmen zielt darauf ab, lukrative Luxus-Segment


Detroit- Die Ford Motor Co. enthüllt seine luxuriöseste Pickup Freitag in einem Schmutz bedeckte Arena innen Ford Field konstruiert, die Gastgeber heute Abend auf die Professional Bull Riders spielen “Last Cowboy Standing” Wettbewerb.

Vier 2013 F-Serie Super Duty Platinum Modelle in die Arena gerollt, während Country-Musik gesprengt und Cowboys vorbereitet eine kurze Ausstellung Bullenreiten. Einer der Lastwagen abgeschleppt einen Viehanhänger mit Bullen geladen.

“Dies ist eines der wichtigsten Fahrzeuge von Ford,” Ken Czubay, Vice President der Ford Truck Sales und Marketing, angekündigt, nach seinem Rücktritt auf der Bühne in Blue Jeans, schwarzes Hemd und Cowboy-Stiefel.

Furt, was war der Titelsponsor des PBR-Tour für 10 Jahre und Ansprüche an die Erbauer der populärstes Werk Amerikas Lkw sein, basiert auf dem Erfolg seiner Platinum Gebäude F-150-Serie durch Hinzufügen F-250-, F-350 und F-450-Versionen auf der Linie. Der Umzug erweitert Ford seine Position in der Luxus-Lkw-Segment, Ein lukrativer Absatzmarkt, Gewinnmargen auf der Unternehmenswebsite bereits profitabelsten Fahrzeugs steigern kann.

Die 2013 F-Serie Super Duty verfügt über eine detaillierte Chrom-Exterieur-und Sitzplätze in hochwertigem Leder so weich und geschmeidig wie ein Handschuh gepolstert. Der 8-Zoll-Armaturenbrett angebrachten, sprachgesteuerte, Touch-Screen-System - mit SYNC MYFORD Touch für koordinierte Betrieb von Handys, Musik, Navigations-und Innen-Umwelt-Steuerung - ist so empfindlich, es durch die Insassen mit Arbeitshandschuhen ausgeführt werden kann. Die Audio-und Umwelt-Bedientasten sind auch für Oversize-Handschuhen.

“Wir treffen Nachfrage der Kunden nach einer noch luxuriöser Pickup-Truck, als sie es heute kaufen kann,” , sagte Ford-Sprecher Mike Levine.

Der Autohersteller hat keinen Preis enthüllt, aber Levine sagte, es wird mehr als den aktuellen Top-of-the-line-Modell kostet - ein Diesel-nur F-450 King Ranch bei $68,000.

Das neue Fahrzeug kommt mit optionaler 6,7-Liter-Diesel oder einem 6,2-Liter V-8-Benzinmotor. Es verfügt über temperaturgeführte Bestuhlung, ein beheiztes lederbezogene Lenkrad und ein Satin Chrom und Gittergrills. Ford zum ersten Mal veröffentlicht eine Platin-LKW-Modell in 2009 mit seiner F-150 light-duty-Reihe.

Der Markt für Luxus-Lkw wurde noch nicht ausgeschöpft, sagte Aaron Bragman, als Senior Analyst bei IHS Automotive.

“Niemand weiß wirklich, wo das obere Ende für Luxus-Pickup-Trucks ist,” Bragman sagte. “Die Menschen werden erstaunliche Mengen für völlig verschwenderisch ausgestatteten LKW verbringen.”

“Es ist das ultimative Statussymbol” obwohl die Gaspreise sind auf dem Vormarsch, Bragman sagte. “Die Idee ist, wenn Sie das Auto kaufen, Sie können es sich leisten das Gas.”

Zweistellige Gewinnmargen auf Pickups machen das Segment besonders einladend für die Autobauer in den USA, wo gibt es einen Markt für größere Fahrzeuge.

Fords neue F-Serie wird mit General Motors Co. 's Sierra Denali und der Ram Laramie Longhorn-Modell von Chrysler Group LLC konkurrieren.

Die Gewinnspannen von LKW sind viel gesünder als auf Kleinwagen oder Limousine.

“Es ist nicht wirklich kosten (ein Autohersteller) mehr zu ändern, den Inhalt ihrer Lastwagen, aber sie können berechnet viel,” Bragman sagte.

Jim Hayworth, CEO der Professional Bull Riders Tour, Forschungen zeigen, sagte etwa die Hälfte der Menge, die sich herausstellt, für seine Veranstaltungen in 30 U.S. Städte besitzt und treibt Ford Lastwagen. Er besitzt ein 2011 F-350, und wurde Auschecken der neuen Luxus-Platinum-Modelle.

“Es ist nicht meines Vaters Pick-up, das ist sicher,” Hayworth sagte.

“Viele Leute nutzen diese in ihrem täglichen Leben. Es gibt eine Menge von langen Strecken da draußen zwischen Arbeitsplätzen. Es könnte aber auch bequem sein.”

dguthrie@detnews.com

(313) 222-2548

Artikel Quelle: http://www.detroitnews.com/article/20120310/AUTO0102/203100340/Ford-hopes-strike-gold-big-Platinum-trucks

Stichworte: , , ,