msgbartop
Alles über Google Chrome & Google Chrome
msgbarbottom

02 Juni 12 Chrome stiehlt den zweiten Platz von Firefox im Browser-Kriege


Anmerkung der Redaktion: Diese Geschichte ist ein Auszug aus Computerworld. Weitere Mac-Berichterstattung, besuchen Computerworld Macintosh Knowledge Center.


  • Apples Safari wächst schneller als Chrome im Juli
  • Chrom, Safari-Browser erreichen Rekord Aktien Hochs


  • Internet Explorer auf Tempo nach unten fallen lassen 50-Prozent-Anteil von 2011

  • Chrome schlägt wieder in Firefox Browser Gewinn Rennen

  • Firefox 4 Tops 100 Millionen Downloads, Aktien nicht bewegen

  • Opera ist Facebook die besten Browser-Spiel

Googles Chrome weitergegeben Mozillas Firefox im Mai auf der weltweit zweit-meisten-Browser populär geworden, nach Daten von Web-Analyse-Firma Net Applications veröffentlicht.

Das in Kalifornien ansässige Firma war die zweite große metrische Unternehmen zu Chrome Lauf zur zweiten Spur. Im November 2011, Irish Messung Verkäufer sagte StatCounter Chrome hatte Firefox weitergegeben in seine Schätzungen.

Net Applications 'Spot Swapping kam als Überraschung: Frühere Prognosen von Computerworld hatte zu einer Verzögerung bei der Gefangennahme von Chrome zweiten Platz verwies, vielleicht, um erst im August.

Aber im Mai, Chrome gewonnen 1.3 Prozentpunkte, mehr als der doppelten durchschnittlichen Anstieg in den letzten 12 Monat, um zu klettern 20.2%, während Firefox verloren sechs Zehntel von einem Punkt zu fallen 19.6%.

Im vergangenen Monat war das erste Mal, dass die Chrome geknackt 20% mark-das Browser debütierte im September 2008 und das erste Mal, dass Firefox unter dieser Nummer fiel in Net Applications 'Daten seit Oktober des gleichen Jahres.

Firefox, unterstützt durch Open-Source-Entwickler Mozilla, Höchststand bei knapp über 25% im April 2010, und hat sich auf einem langsamen, aber stetigen Rückgang in-Nutzungsanteil seitdem.

Für Microsoft, Mai war eine Rückkehr zu einer traditionellen Muster: Internet Explorer (IE) verloren einen halben Prozentpunkt bis Ende des Monats an 53.6%. Mai den Niedergang ein Ende zu setzen der zweimonatigen-in-a-row IE Wachstum erlebt hatte, und kehrte den Browser an, in der Nähe der Aktien in ihrem Besitz befinden vergangenen März.

Trotzdem, IE hat Anteil an drei der ersten fünf Monaten des Jahres gewonnen 2012.

Innerhalb der IE-Familie, IE9 setzte ihren Aufstieg, Zugabe von einem Prozentpunkt zu berücksichtigen 16.9% von allen Browsern auf allen Betriebssystemen. IE8 auch war bis, Steigerung der seinen Anteil von fast einem halben Punkt zu 26.7%.

Die übrigen Ausgaben des IE7-2006 und der 11-jährige IE6-Aktien verloren Mai. IE6, die Version Microsoft will verschwinden, verlor einen Punkt im letzten Monat, fallen auf 6.1%, ein Rekordtief bei Net Applications 'Tracking. IE7 vergossen sieben Zehntel Prozentpunkt auf zu fallen 3.4%, Auch ein Rekord.

Während die Verschiebung hin zu IE9 kann auf die zunehmende Verbreitung von zugerechnet werden Windows- 7, IE8 die jüngste Erholung ist schwerer zu erklären. IE8 hat seinen Anteil an vier der ersten fünf Monaten des Jahres gewachsen im Vergleich zu nur zwei solcher Monate, in allen 2011.

Die Verschiebung hin zu IE8 und die überdurchschnittlichen Rückgänge sowohl IE6 und IE7 bisher in diesem Jahr möglicherweise auf Microsofts neue Praxis der automatischen Aktualisierung älterer Versionen. Ende letzten Jahres, Das Unternehmen erklärte, sie würde anfangen zu schweigend zu zwingen, um Windows-IE-Upgrade auf die neueste Ausgabe möglich-, Beenden einer Tradition zu fragen Nutzer die Erlaubnis für eine solche Bewegung.

Im Januar, Microsoft startete Upgrade einige PCs mit Windows XP von IE6 oder IE7 auf IE8, Swapping und IE9 für IE7 oder IE8 auf Vista und Windows 7.

Der Prozess begann in Australien und Brasilien, und ist es, schrittweise, in diesem Jahr weltweit. Microsoft hat es abgelehnt, die Namen von Ländern, in denen es auf die stillen IE Upgrades abgeschaltet hat liefern.

Apfel'S Safari verlor zwei Zehntel eines Punktes im letzten Monat zu Ende 4.6%, während Opera Software Opera war flach an 1.6%.

StatCounter den Berechnungen, jedoch, waren deutlich anders als Net Applications ', sie sind in der Regel.

Net Applications hatte IE fallen um fast zwei Prozentpunkte auf 32.1%, während Chrome wuchs um 1.2 Prozentpunkte auf 32.4%, macht gute Berichte über den ganzen Mai, die zeigten, Chrome würde kicken dh aus den ersten Platz. Firefox, sagte StatCounter, stieg auf 25.6%, während Safari und Opera rührte sich nicht, Bilanzierung von Aktien der 7.1% und 1.7%, beziehungsweise.

Net Applications ermittelt Browser Nutzungsanteil mit Daten von mehr als erreicht 160 Millionen Unique Visitors, die suchen 40,000 Websites, die das Unternehmen überwacht. Mehr Browser-Aktie Zahlen können auf der Unternehmenswebsite Website gefunden werden.


Sehen mehr von Gregg Keizer auf Computerworld.com.

Artikel Quelle: http://www.macworld.com/article/1167053/chrome_steals_second_place_from_firefox_in_browser_wars.html

Stichworte: , , , , ,

28 Mai 12 Facebook braucht Opera – um es aus der Abhängigkeit von Apple zu befreien


Analyse Facebook ist berichtet zur Unterstützung beim Kauf skandinavischen Browser Firma Opera Software interessiert sein.

Die Fakten sind nur wenige, die Beschaffung strafrechtlich Licht, aber die Geschichte kommt als Oper ist auch berichtet eingeleitet haben, um einen Einstellungsstopp, dass einige behaupten, ein Vorbote auf die Verwirklichung selbst zum Verkauf ist.

Beide Firmen weigerten sich zu den Berichten äußern, wenn sie durch Kontakt mit Die Reg.

Warum sollte Facebook will seinen eigenen Browser besitzen, vor allem, wenn Opera hat winzigen Marktanteil und ist besser zu generieren Publizität als Desktop-Wachstum?

Facebook ist auch interessiert am Kauf und Face.com, wieder, der Erarbeitung ihrer eigenen Telefon mit sechs pochiert iPhone Ingenieure und einer aus dem Team bei Apple iPad.

Ein Markt, einst für tot gehalten hat, in Brand in den letzten Jahren, Dank zunächst an Mozillas Firefox: das führte zu Googles Chrome und Microsofts Umstellung auf Standards mit IE9 und IE10. Die Dinge sind so vielversprechend,, sogar Yahoo! macht ein Spiel für einen Anteil an Browsern, mit Achse.

Warum haben Sie einen Browser? Soweit Microsoft betraf mindestens, er der Meinung war, wenn Sie den Browser, den Sie verloren den Desktop und MSN Geschäft verloren. Microsoft will zu schaffen, was es "optimierte Erfahrungen" nennt und auf IE heute das bedeutet, Dinge wie Pinning Webseiten, auf dem Boden des Windows- 7 Bildschirm, um Ihnen helfen, sie schnell.

Diese Art von Denken kommt von der Art des Unternehmens mit einem Markt zu schützen; heutigen Browser-Hersteller haben dies nicht, sondern versuchen, machen sich mehr relevant und die wahrgenommene Art und Weise zu tun, die die Leistung für den Endkunden ist.

Google startet Chrome trotz Partnerschaft mit Mozilla Firefox auf, weil Firefox wurde langsamer, Drehen in großen ol’ Speicher Schwein - obwohl die ja doch schon jetzt behoben. Google hinzugefügt Inkognito-Browsing, Suche mit Standorten in der Symbolleiste und Tabbed synching. Opera hat auch Surfen beschleunigt, mit Turbo, die Web-Seiten komprimiert um bis zu 80 Prozent auf Seiten der meisten Geräte dienen - und ein beanspruchtes 90 Prozent für Apples iPhone und iPad – über schmale oder fleckig Netzwerke. Microsoft reagierte, indem IE schnell und sehen eher aus wie Chrome.

Nach einer Weile alle diese Geschwindigkeit und Leistung geht unbemerkt von der typischen Web-Benutzer auf dem Desktop. Aber dies ist nicht die Zielgruppe; Die neuen Ziele sind diejenigen mit spezifischen Anwendungen, wie Spiele, und die auf Handys und Tabletten, , die an Bord haben Compute begrenzt und sind auf Gedeih und Verderb fleckig Netzwerke.

Deshalb Firefox und Chrome auf Hardware-beschleunigte Grafik-Rendering konzentriert haben; Funktionen zum Auslagern von Verkehr von der CPU und Lebensdauer der Batterie verlängern.

Daher, wir haben nun auch Firefox und Chrome für Android.

Eine Firma, die nicht nachlässt Du Deinen Browser auf dem Gerät, wenn es die Muttersprache ist die Firma, die die besten und aufregendsten Marktanteil in sich hat: Apples Beharren auf native Software hat gehalten Firefox und Chrome aus seiner Telefone.

Der Opera Mini Web Browser ist die Ausnahme; es ist zulässig, da Opera Mini speichert Web-Seiten mit Opera das globale Netzwerk von Servern zu machen und ausführen Seiten, anstatt dies zu auf dem Gerät. In dieser Hinsicht, Opera Mini ist mehr ein Service App so geht Apples Regeln, ohne Oper, die eines Version für Apples Handys und Tabletten bauen, und eine andere für alle anderen.

Opera Mini ist nicht auf iOS beschränkt, obwohl, und Opera Ansprüche 168 Millionen Nutzer, die auf Java ME, Androide, Windows Mobile, iOS, BlackBerry und Symbian, zu. Wichtig ist, sie sind weitgehend in den Emerging Markets: Opera hat in den USA und Europa zu kämpfen, ist aber in wachsenden Märkten wie Russland stark, Brasilien, Afrika und Südostasien.

Opera hat ein weiteres Plus: ein Ad-Serving-Netzwerk, Anfang vergangenen Jahres kaufte für $ 8m Plus. Handy-Anzeigen werden nicht von einem einzelnen Unternehmen derzeit im Besitz, Im Gegensatz zur Desktop. Inserate sind wesentlicher Bestandteil der neu IPO'd Facebook, als Chief Operating Officer Sheryl Sandberg daran erinnert, uns alle als die Aktie rutschte südlich der vergangenen Woche.

Angesichts dieser, es ist glaubwürdig, dass Facebook die Ingenieure will, die Server und das Anzeigen-Netzwerk von Opera im Besitz. Der ehemalige beschleunigen könnte die Leistung seiner Website auf allen Geräten, vor allem die iPhone und iPad - etwas, das es sonst keine Kontrolle über.

Dies könnte auch erklären, warum Facebook Apple-Handy und Tablet-Ingenieure abgeworben hat, anstatt dem sozialen Netzwerk die Eingabe einer Telefonnummer Handy-Geschäft, das ist anspruchsvoll, teuer zu finanzieren und hat kaum nachhaltige Margen.

Lernen Sie von Adobe

Dies wird an anderer Stelle geschieht: Adobe hat Stealth angeheuert einige Hard-core-Sprache und Java Virtual Machine (JVM) Experten von Oracle, um seine ActionScript VM laufen besser außerhalb der Flash Player das ist von Steve Jobs wurde pariahed, in einer zunehmend Browser-Plug-in freien Internet-Universum von Tabletten und-Telefone.

Dann, Adobe lockte nur vier Leute. Opera hat 700. Facebook hat offenbar das Geld zu verbrennen, nachdem er $ 1 Mrd. auf Instagram in letzter Zeit nur eine Instagram-ähnliche mobile Kamera App via iTunes zu starten. Es wird angenommen, Facebook gekauft Instagram den Kopf ab potenzieller Wettbewerb - Instagram hatte 50 Millionen Nutzer, Zugabe von fünf Millionen pro Woche.

Und darin liegt ein Grund für Facebook, um Opera kaufen: Wettbewerb. Safari, Dank an Apples Erfolg mit dem iPhone und iPad, dominiert mobilen. Das verleiht große Macht auf Apple; Einige Zeitungsverlage haben diese Macht über ihren Köpfen hängen realisiert und ging weg aus dem AppStore und gegangen, um HTML5 statt Verzicht auf ihre Unabhängigkeit zu Apple. Facebook, mit einem IPO auf dem Buckel und Manager nun verantwortlich für die Aktionäre, müssen nach Wegen suchen, um seine vollständige und vollkommene Abhängigkeit von einem einzigen Unternehmen zu beenden, um Millionen von Nutzern zu erreichen suchen.

Klingt verrückt? Unterschätzen Sie nicht die Unabhängigkeit: es war der Grund, Oracle ersten dedizierten technischen Ressourcen, um den Linux-Kernel zu verbessern und legte seine ERP auf Linux, Ende der 1990er Jahre ist damit die erste große Software-Anbieter, dies zu tun. Sie tat dies, um seine völlige Abhängigkeit von der Roadmap und die Richtung von Windows auf Servern zu beenden.

Die Frage ist,: Welchen Preis hat Facebook die Unabhängigkeit legen? ®

Artikel Quelle: http://www.theregister.co.uk/2012/05/28/facebook_to_buy_opera/

Stichworte: , , , , ,

28 Mai 12 Facebook braucht Opera – um es aus der Abhängigkeit von Apple zu befreien


Analyse Facebook ist berichtet zur Unterstützung beim Kauf skandinavischen Browser Firma Opera Software interessiert sein.

Die Fakten sind nur wenige, die Beschaffung strafrechtlich Licht, aber die Geschichte kommt als Oper ist auch berichtet eingeleitet haben, um einen Einstellungsstopp, dass einige behaupten, ein Vorbote auf die Verwirklichung selbst zum Verkauf ist.

Beide Firmen weigerten sich zu den Berichten äußern, wenn sie durch Kontakt mit Die Reg.

Warum sollte Facebook will seinen eigenen Browser besitzen, vor allem, wenn Opera hat winzigen Marktanteil und ist besser zu generieren Publizität als Desktop-Wachstum?

Facebook ist auch interessiert am Kauf und Face.com, wieder, der Erarbeitung ihrer eigenen Telefon mit sechs pochiert iPhone Ingenieure und einer aus dem Team bei Apple iPad.

Ein Markt, einst für tot gehalten hat, in Brand in den letzten Jahren, Dank zunächst an Mozillas Firefox: das führte zu Googles Chrome und Microsofts Umstellung auf Standards mit IE9 und IE10. Die Dinge sind so vielversprechend,, sogar Yahoo! macht ein Spiel für einen Anteil an Browsern, mit Achse.

Warum haben Sie einen Browser? Soweit Microsoft betraf mindestens, er der Meinung war, wenn Sie den Browser, den Sie verloren den Desktop und MSN Geschäft verloren. Microsoft will zu schaffen, was es "optimierte Erfahrungen" nennt und auf IE heute das bedeutet, Dinge wie Pinning Webseiten, auf dem Boden des Windows- 7 Bildschirm, um Ihnen helfen, sie schnell.

Diese Art von Denken kommt von der Art des Unternehmens mit einem Markt zu schützen; heutigen Browser-Hersteller haben dies nicht, sondern versuchen, machen sich mehr relevant und die wahrgenommene Art und Weise zu tun, die die Leistung für den Endkunden ist.

Google startet Chrome trotz Partnerschaft mit Mozilla Firefox auf, weil Firefox wurde langsamer, Drehen in großen ol’ Speicher Schwein - obwohl die ja doch schon jetzt behoben. Google hinzugefügt Inkognito-Browsing, Suche mit Standorten in der Symbolleiste und Tabbed synching. Opera hat auch Surfen beschleunigt, mit Turbo, die Web-Seiten komprimiert um bis zu 80 Prozent auf Seiten der meisten Geräte dienen - und ein beanspruchtes 90 Prozent für Apples iPhone und iPad – über schmale oder fleckig Netzwerke. Microsoft reagierte, indem IE schnell und sehen eher aus wie Chrome.

Nach einer Weile alle diese Geschwindigkeit und Leistung geht unbemerkt von der typischen Web-Benutzer auf dem Desktop. Aber dies ist nicht die Zielgruppe; Die neuen Ziele sind diejenigen mit spezifischen Anwendungen, wie Spiele, und die auf Handys und Tabletten, , die an Bord haben Compute begrenzt und sind auf Gedeih und Verderb fleckig Netzwerke.

Deshalb Firefox und Chrome auf Hardware-beschleunigte Grafik-Rendering konzentriert haben; Funktionen zum Auslagern von Verkehr von der CPU und Lebensdauer der Batterie verlängern.

Daher, wir haben nun auch Firefox und Chrome für Android.

Eine Firma, die nicht nachlässt Du Deinen Browser auf dem Gerät, wenn es die Muttersprache ist die Firma, die die besten und aufregendsten Marktanteil in sich hat: Apples Beharren auf native Software hat gehalten Firefox und Chrome aus seiner Telefone.

Der Opera Mini Web Browser ist die Ausnahme; es ist zulässig, da Opera Mini speichert Web-Seiten mit Opera das globale Netzwerk von Servern zu machen und ausführen Seiten, anstatt dies zu auf dem Gerät. In dieser Hinsicht, Opera Mini ist mehr ein Service App so geht Apples Regeln, ohne Oper, die eines Version für Apples Handys und Tabletten bauen, und eine andere für alle anderen.

Opera Mini ist nicht auf iOS beschränkt, obwohl, und Opera Ansprüche 168 Millionen Nutzer, die auf Java ME, Androide, Windows Mobile, iOS, BlackBerry und Symbian, zu. Wichtig ist, sie sind weitgehend in den Emerging Markets: Opera hat in den USA und Europa zu kämpfen, ist aber in wachsenden Märkten wie Russland stark, Brasilien, Afrika und Südostasien.

Opera hat ein weiteres Plus: ein Ad-Serving-Netzwerk, Anfang vergangenen Jahres kaufte für $ 8m Plus. Handy-Anzeigen werden nicht von einem einzelnen Unternehmen derzeit im Besitz, Im Gegensatz zur Desktop. Inserate sind wesentlicher Bestandteil der neu IPO'd Facebook, als Chief Operating Officer Sheryl Sandberg daran erinnert, uns alle als die Aktie rutschte südlich der vergangenen Woche.

Angesichts dieser, es ist glaubwürdig, dass Facebook die Ingenieure will, die Server und das Anzeigen-Netzwerk von Opera im Besitz. Der ehemalige beschleunigen könnte die Leistung seiner Website auf allen Geräten, vor allem die iPhone und iPad - etwas, das es sonst keine Kontrolle über.

Dies könnte auch erklären, warum Facebook Apple-Handy und Tablet-Ingenieure abgeworben hat, anstatt dem sozialen Netzwerk die Eingabe einer Telefonnummer Handy-Geschäft, das ist anspruchsvoll, teuer zu finanzieren und hat kaum nachhaltige Margen.

Lernen Sie von Adobe

Dies wird an anderer Stelle geschieht: Adobe hat Stealth angeheuert einige Hard-core-Sprache und Java Virtual Machine (JVM) Experten von Oracle, um seine ActionScript VM laufen besser außerhalb der Flash Player das ist von Steve Jobs wurde pariahed, in einer zunehmend Browser-Plug-in freien Internet-Universum von Tabletten und-Telefone.

Dann, Adobe lockte nur vier Leute. Opera hat 700. Facebook hat offenbar das Geld zu verbrennen, nachdem er $ 1 Mrd. auf Instagram in letzter Zeit nur eine Instagram-ähnliche mobile Kamera App via iTunes zu starten. Es wird angenommen, Facebook gekauft Instagram den Kopf ab potenzieller Wettbewerb - Instagram hatte 50 Millionen Nutzer, Zugabe von fünf Millionen pro Woche.

Und darin liegt ein Grund für Facebook, um Opera kaufen: Wettbewerb. Safari, Dank an Apples Erfolg mit dem iPhone und iPad, dominiert mobilen. Das verleiht große Macht auf Apple; Einige Zeitungsverlage haben diese Macht über ihren Köpfen hängen realisiert und ging weg aus dem AppStore und gegangen, um HTML5 statt Verzicht auf ihre Unabhängigkeit zu Apple. Facebook, mit einem IPO auf dem Buckel und Manager nun verantwortlich für die Aktionäre, müssen nach Wegen suchen, um seine vollständige und vollkommene Abhängigkeit von einem einzigen Unternehmen zu beenden, um Millionen von Nutzern zu erreichen suchen.

Klingt verrückt? Unterschätzen Sie nicht die Unabhängigkeit: es war der Grund, Oracle ersten dedizierten technischen Ressourcen, um den Linux-Kernel zu verbessern und legte seine ERP auf Linux, Ende der 1990er Jahre ist damit die erste große Software-Anbieter, dies zu tun. Sie tat dies, um seine völlige Abhängigkeit von der Roadmap und die Richtung von Windows auf Servern zu beenden.

Die Frage ist,: Welchen Preis hat Facebook die Unabhängigkeit legen? ®

Artikel Quelle: http://www.theregister.co.uk/2012/05/28/facebook_to_buy_opera/

Stichworte: , , , , ,

27 Mai 12 Opera ist Facebook die besten Browser-Spiel


Computerworld -

Facebook kann Grundstücke erwerben norwegische Browser-Hersteller Opera Software, Entwickler des Opera und Opera Mini Browser für Desktop-PCs und Handys, nach einem Bericht.

Der Kauf von Opera geben würde Facebook einen Weg, um schnell eine dedizierte Browser für die Social-Networking-Riese seine Schätzungen angepasst und 900 Millionen aktiven Nutzern monatlich.

Es wäre auch setzen Facebook in der Mitte einer Schlacht mit Microsoft-Browser (Internet Explorer), Mozilla (Firefox), Google (Chrom) und Apple (Safari). Einige dieser Unternehmen — wie Microsoft — mit Facebook zusammengetan haben, während andere — wie Google — konkurrieren in der Social-Networking-Raum.

U.K.-basierte Technologie-Website Pocket-lint erste berichtete am Freitag dass Facebook “schaut, um Opera Software kaufen,” unter Berufung auf eine ungenannte Quelle beschrieben, nur als “vertrauenswürdig.” Andere Websites, darunter The Next Web, behauptet, dass während ihre Quellen nicht überprüft werden konnte Facebook das Interesse, sie hat gesagt, Opera Das Management ist seit Gespräche mit potenziellen Freiern.

Sowohl Opera und Facebook wollte sich zu Pocket-lint den Bericht nicht kommentieren.

Opera ist wirklich die einzige Top-Five-Browser, dass Facebook, oder jemand für diese Angelegenheit, Diese können eventuell Rückschlüsse erwerben.

Drei der fünf in Betriebssystemen gesperrt: Internet Explorer, mit Windows; Chrom, mit ChromeOS; und Safari, mit OS X und iOS.

Und Firefox, zwar nicht mit einem OS-Hersteller verbunden, wird von der Non-Profit-Mozilla-Stiftung unterstützt, schaffen, das das verwendet “Web öffnen” Mantra seit seiner Gründung. Es ist schwer zu glauben, dass Mozilla Firefox würde auf Facebook zu verkaufen, ein Unternehmen, das hat erntete Milliarden aus einem in sich geschlossenes Ökosystem.

Das lässt nur Opera.

Aber während Opera ist der einzig tragfähige Facebook Deal machen könnte, der norwegische Browser kommt mit seinem eigenen Gepäck: Es ist die fünfte Browser, und ein entfernter fünfte an, dass, in einem Fünf-Browser-Markt.

Im vergangenen Monat, Opera entfiel etwas 1.6% der weltweit in Betrieb befindlichen Browsern, nach Angaben von Metriken Unternehmen Net Applications. Opera hat noch nie die geknackt 3% markieren, nie in etwas anderes als den fünften Platz auf dem Desktop. Selbst No. 4 Safari hat dreimal Operas Nutzungsanteil.

Und auf mobilen, die Zahlen sind etwas besser.

Auch wenn Opera behauptet, über 210 Millionen Opera Mini-Nutzer weltweit, Net Applications gekoppelt Ihren Browser-Aktie an der mobilen 12% für April, nur die Hälfte, was es war ein Jahr zuvor. Die meisten von Opera Mini die Verluste zu haben Apples Safari gegangen, der Standard-Browser auf dem iPhone und iPad, deren Besitzer haben einen unersättlichen Appetit für das Web.

(Net Applications’ Irischen Rivalen, StatCounter, zeigte Oper mit einem 21.5% Aktien im April, mit Safari auf 23.7%.)

Das ist nicht zu sagen, dass ein Facebook-prozentige Opera und Opera Mini nicht ändern würde, diese Zahlen: In den USA, Facebook sammelt etwa ein-in-jeden-five Pageviews. Wenn Facebook branded Opera und Opera Mini mit einem eigenen Namensschild und lagerten sie an ihre Mitglieder, es könnte sich schnell steigern die Browser’ Aktien.

Opera Mini hat auch eine Kante, die zu Facebooks Vorteil spielen könnte: Apple-weigert, Browser von Drittanbietern erlauben nicht gebaut oben auf Safari in den App Store.

Aber Opera Mini ist bereits in der iOS App Store, Verwaltung dieses Kunststück, weil es wirklich nicht ein Browser, mindestens so Apple definiert ein. Anstatt rendern HTML lokal auf dem Gerät, Opera Mini ist im Wesentlichen ein Proxy, dass Shuttles Seite Anfragen zu eigenen Servern von Opera, was machen die Seite, dann aggressiv komprimieren, bevor es zurück zum Gerät.

Mehr: Browser-Topic Center

Artikel Quelle: http://www.computerworld.com/s/article/9227516/Opera_is_Facebook_s_best_browser_play

Stichworte: , , , , ,

26 Mai 12 Facebook Gerüchten zufolge der Kauf von Opera Software denken


Gibt es ein Facebook-Browser am Horizont?

Es war ein arbeitsreiches paar Monate für Facebook. Zuerst wird das soziale Netzwerk erworben Instagram für einen kühlen Milliarden Dollar. Dann, letzte Woche, CEO Mark Zuckerberg an die Börse (direkt vor die Ganges mit seiner Freundin von neun Jahren). In jüngster Zeit, startete das Unternehmen eine eigene Kamera-Anwendung für iOS-Geräte.

Jetzt, Wort auf der Straße ist, dass Facebook erwägt Kauf des Unternehmens hinter dem Opera Browser. Pocket-Lint zitiert eine vertrauenswürdige Quelle berichtet, dass in Facebook schaut, um Opera Software kaufen. Diese Quelle sagt, Facebook könnte etwa sein, um in den Browser Raum zu erweitern, um auf den Gleichen von Google nehmen, Apfel, Microsoft, Mozilla und (Seit dieser Woche) Yahoo!. Wenn Pocket-Lint die Informationen allein reicht nicht aus, um Ihren Appetit anregen, es gibt noch mehr Grollen der gleichen Sorte mehr als bei The Next Web.

TNW sprach mit ihren eigenen Opera Software Source und las die folgenden Informationen: Opera Software wird den potenziellen Käufern sprechen gerade jetzt. Es ist nicht klar, ob Facebook ist einer von ihnen, TNW aber die Quelle sagt, will das Unternehmen zu verkaufen und werden Teil der “ein größerer privater Hand oder öffentlichen Unternehmen, anstatt zu versuchen zu halten, das Wachstum des Geschäfts unabhängig.” Diese Quelle ergab auch, dass Opera Software einen Einstellungsstopp im Ort hat, was darauf hinweist, etwas Großes könnte etwa sein, zu tun nach unten.

Der Umzug würde retten Facebook den Streit des Aufbau eines eigenen Browser von Grund auf neu. Während Opera ist ein entfernter zuletzt in der Desktop-Browser-Markt (wie der im letzten Monat, es hatte nur 1.76 Prozent des Marktes), es ist derzeit das Top-Handy-Browser mit einem Marktanteil von 21.52 Prozent und hat eine prescence auf Smartphones, Tabletten, und sogar Spielkonsolen, was könnte mehr sein Facebook-Stil.

Kein Kommentar für Facebook oder Opera an diesem Gerücht, also bleibt dran!

Folgen Sie @ JaneMcEntegart auf Twitter.           

Artikel Quelle: http://www.tomsguide.com/us/Facebook-Opera-Browser-Software-Acquisition,news-15364.html

Stichworte: , ,

26 Mai 12 Gerücht: Facebook könnte kaufen Opera seinen eigenen Web-Browser bauen


Frisch aus seiner Achterbahn und IPO $1 Milliarde Instagram Erwerb, es ist jetzt zu unserer Aufmerksamkeit gekommen, dass Facebook plant, könnte einen eigenen Browser zu bauen (Alà Google Chrome) basierend auf Opera Web-Browser. Sprechen Sie über eine Internetverbindung zu wollen Eroberer sein!

Das Gerücht über eine mögliche Web-Browser Facebook Ambitionen kommt aus Pocket-lint:


Eine Facebook-Browser, mit denen Sie halten mit Ihrem sozialen Leben aus in-built-Plug-Ins und Funktionen in der Menüleiste auf neuesten Stand wäre könnte auf den Karten sein. Pocket-lint wurde von einem seiner vertrauenswürdigen Quellen gehört, dass die Social-Networking-Riese sucht zu Opera Software kaufen, das Unternehmen hinter der Opera Web-Browser.

Nach unseren Mann in der wissen, Das Unternehmen steht möglicherweise vor in den Browser Raum zu erweitern, um auf den Gleichen von Google nehmen, Apfel, Microsoft, Mozilla und nun auch Yahoo, wer hat vor kurzem seinen eigenen Browser gestartet.

The Next Web mischte sich in der Sache als auch:


1) Opera Software Management wird den potenziellen Käufern sprechen gerade jetzt.
Derzeit an der Osloer Börse notiert, die Führungsposition des Unternehmens wird gesagt, zu erwägen, Teil einer größeren Privatunternehmen oder öffentlichen Unternehmen, anstatt zu versuchen zu halten, das Wachstum des Geschäfts unabhängig.

2) Man sagt uns, dass es derzeit einen Einstellungsstopp an der Oper, das ist ein sicheres Zeichen, dass etwas Großes zu geschehen ist – oder zumindest, dass Opera will etwas Großes passieren.

Natürlich, Facebook wollte sich zu dem Gerücht äußern.

Der Gedanke, Facebook, einen eigenen Web-Browser ist nicht weit hergeholt. So wie Google ist ein Portal, auf dem Rest des Web, Facebook ist schnell in seinen Fußstapfen folgen, sondern durch die socialgraph. Facebook ist es, die Kinder von heute als Google war für uns 10 Jahren.

Eine Facebook-Browser könnte das Fundament, die schließlich zu einem echten führen werde sein Facebook-Smartphone und mobile OS Wettbewerber. Was mit jeder Vorhersage Facebook Tod in fünf Jahren, Facebook muss mehr als nur ein One-Hit-Wonder sein. Es gibt keine andere Möglichkeit, das Internet, als das Fahrzeug sein, mit dem Internet besitzen,.

Die jüngsten Daten aus Statcounter, Tracker von Web-Browser Opera zeigt Verkehr ist der fünfte am häufigsten verwendeten Webbrowser, Trailing Chrome, Internet Explorer, Firefox und Safari.

Der Chart sagt alles:

statcounter-browserchart.jpg

Pocket-lint, via The Verge und The Next Web

Artikel Quelle: http://dvice.com/archives/2012/05/rumor-facebook-1.php

Stichworte: , , , , ,

03 April 12 IE-Browser-Aktie erholt, Offen für Chrome dritten Monat


Internet Explorer veröffentlicht einen weiteren großen Zugewinn an Aktien im letzten Monat, die zweite im ersten Quartal des Jahres, vielleicht signalisieren eine Trendwende in der Microsoft-Vermögen, ein Web-Metriken Unternehmens sagte am Sonntag,.

Mittlerweile, jeden Rivalen, einschließlich Googles Chrome, das ist meist das Stehlen ein Benutzer, verloren Aktien.

Internet Explorer (IE) gewonnen 1 Prozentpunkt im März, sagte Messung Firma Net Applications, bis Ende des Monats mit einem 53.8% Aktie, den höchsten Stand seit September 2011. Im letzten Monat des Wachstums war die zweite in diesem Jahr von 1 Punkt oder mehr.

Chrome verlor ein Drittel Prozentpunkt auf März schließen mit 18.6%, während Mozillas Firefox rutschte um etwa den gleichen zu 20.6%, der Open-Source-Browsers niedrigste Zahl in mehr als drei Jahren.

Apples Safari und Opera Software Desktop-Browsern auch getaucht, Rückgang um zwei Zehntel und einem Zehntel eines Punktes, beziehungsweise, zu 5.1% und 1.6%.

Chrome Rückgang ist besonders bemerkenswert,, März als Rutsche war der dritte Monat in Folge, dass die Google-einmal-Hard-Lade-Browser Aktien verloren. Im ersten Quartal des 2012, Chrome hat mehr als einen halben Prozentpunkt gesunken, repräsentiert ein 3% Rückgang von Ihren Browser-Dezember 2011 Anzahl.

Vorher, Net Applications hat Chrome Skid auf Googles Januar Degradierung des Browser-Suche Ranking und dann im letzten Monat zugeschrieben, zu Neuberechnungen, dass eliminiert die zusätzliche Aktivität erzeugt durch Chrome Vorrendern Feature.

Google Chrome restaurierte Suche Ranking im letzten Monat.

Es war unklar, ob der Aufstieg des Internet Explorer (IE) und der Fall eines jeden Rivalen war auf einen rejiggering von Net Applications’ Zahlen.

Wie die meisten Web messfirmen, Net Applications hat mehr Daten auf einigen Nationen — die US, zum Beispiel — und relativ kleinen Stichproben von anderen, wie China. Zu produzieren, was es glaubt, ist eine genauere Darstellung der globalen Browser Verwendung, Net Applications Gewichte seinen chinesischen Daten proportional höher, weil das Land verfügt über einen größeren Prozentsatz der weltweiten Internet-Nutzer als die USA.

Net Applications nutzt Online-Bevölkerung von der US-Zahlen zur Verfügung gestellt. Central Intelligence Agency (CIA), die regelmäßig große Sprünge in der chinesischen Teil des Browser-User-pie verfolgt, und entsprechende Tropfen des Anteils der weltweit Anwender, die kommen aus den USA, Europa und anderen entwickelten Ländern. Früher in diesem Jahr, ein Unternehmenssprecher bestätigte, dass sie ihre Berechnungen mit neueren Zahlen CIA Umbau zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Im Februar 2011, Nach Net Applications’ letzte geänderten Bilanzierung , IE-Nutzung Aktie stieg um ein Achtel Prozentpunkt, zu dieser Zeit seine größte einmonatige Erhöhung je.

Weil chinesische Nutzer mit überwältigender Mehrheit verlassen sich auf IE, oder eine modifizierte Version der Microsoft ‘Browser, das Land kann leicht schief Net Applications’ Aktien schätzt Richtung IE da immer mehr Menschen dort auf das Web zugreifen.

Microsoft, nicht überraschend, applaudiert Net Applications’ Land für Land Gewichtungssystem, so weit gehen wie im letzten Monat um explizit bestreiten die Richtigkeit der Daten von einem anderen Unternehmen Metriken, Irlands StatCounter, die auch veröffentlicht monatlich Browser Aktien Zahlen.

Net Applications antwortete nicht Sonntag auf Fragen nach, ob es revidiert seine Gewichtung Formel im letzten Monat, und wenn ja, welche Auswirkungen das hatte auf IE-Anteil.

Microsoft erwähnt die gesamten Gewinne des IE im Vorbeigehen am Sonntag, aber da es seit Monaten getan, konzentrierte sich auf Erhöhungen von Internet Explorer 9 (IE9).

“Wir … sehen große Fortschritte gegen unsere Kern-Metrik gemacht: IE9 gegen Windows- 7 ,” , sagte Roger Capriotti, Leiter des IE-Marketing, in Sunday Post zu einem Firmen-Blog.

Fast seit IE9′Debüt, Microsoft hat den IE Gesamtleistung ignoriert — die freilich erwies sich bis weit trostlosen — und sich stattdessen auf dem Wachstum ihrer neuesten Browser unter Windows-fokussiert 7 Benutzer, eine Kombination das Unternehmen regelmäßig gefordert hat ist die einzige Messung, die ankommt.

Von Net Applications’ Zahlen, IE9 Konten für 34.5% der weltweit Browser auf diesem Betriebssystem verwendet, eine Steigerung von mehr als vier Prozentpunkte ab Februar, und besitzt ein 48.9% Anteil der Windows 7 Browser-Markt in den USA, ein Sprung von 8.5 Punkte.

Des Browsers globalen Anteil von allen Betriebssystemen, jedoch, ist deutlich niedriger, bei 15.2%, Aber auch das war eine Beule von 2.6 Prozentpunkte, die größte Einzelinvestition-Monats-Gewinn seit IE9′s März 2011 starten.

Andere Editionen von Microsoft-Browser nicht so gut abschneiden: IE8 verloren 2.5 Prozentpunkte auf zu fallen 25.4%, während IE7 sank auf 4.5%. IE6, die fast 11-jährige, dass Microsoft-Browser hat versucht, begraben, blieb flach auf 6.9%.

StatCounter, jedoch, erzählt eine andere Geschichte.

Das irische Unternehmen, die weder passt seine Statistiken für jedes Land in der Online-Bevölkerung, noch verwirft Chrome vorgerenderten Seiten, sagte, dass der IE kontrollierten 34.8% der Browser-Markt, ab neun Zehntel eines Punktes, während Chrome stieg um mehr als einen Punkt, um am Ende März 30.9%. Firefox, sagte StatCounter, blieb stabil bei 25%.

Net Applications ermittelt Browser Nutzungsanteil mit Daten von mehr als erreicht 160 Millionen Unique Visitors, die suchen 40,000 Web-Sites, dass das Unternehmen überwacht. Mehr Browser-Aktie Zahlen können auf der Unternehmenswebsite Website gefunden werden.

Internet Explorer Aktie hat dieses Jahr abgehakt, während Chrome hat ein wenig an Boden verloren. (Daten: Net Applications.)

Gregg Keizer deckt Microsoft, Sicherheitsfragen, Apfel, Web-Browsern und allgemeine Technologie über aktuelle Neuigkeiten für Computerworld. Folgen Sie auf Twitter unter Gregg @ Gkeizer , auf Google oder zur Zeichnung Gregg RSS-Feed . Seine E-Mail-Adresse ist gkeizer@computerworld.com .

Sehen mehr von Gregg Keizer auf Computerworld.com .

Lesen Sie mehr über Browser in Computerworld Browser Topic Center.

Artikel Quelle: http://www.pcworld.com/article/252992/ies_browser_share_recovers_chrome_down_for_third_straight_month.html

Stichworte: , , , , ,

15 MEER 12 Oper, Google Chrome und Firefox zu begehen, um Windows 8 Metro-Browsern


Mozilla hat die Entwicklung eines Metro-Style-Version von Firefox für Windows-Kick gestartet 8, Google hat auf das Gleiche und Opera Software verpflichtet, sagte gestern, dass es in die Materie suchen.

Diese drei Browserhersteller würden jagt Microsoft, die einen fünfmonatigen Vorsprung, Nachdem wir bereits mehrere Iterationen von Internet Explorer gebaut 10 Run auf, dass sowohl in der Windows- 8 traditionellen Desktop und im Betriebssystem die neue Metro-Touch Benutzeroberfläche ersten.

Mozilla, die zunächst vor einem Monat sagte, es wäre ein zu bauen “Proof-of-Konzept” Ausgabe Firefox für Windows 8 Metro UI, vor kurzem enthüllt weitere Details zum Projekt.

Laut Firefox-Ingenieur Brian Bondy, Mozilla begann tatsächlichen Entwicklung einer Windows 8 Browser letzte Woche.

‘Metro-Stil-fähige Desktop-Browsern’

Es stellt sich heraus, dass Microsoft Hybrid-Desktop-Anwendungen ermöglichen Metro, aber begrenzen, dass die dritte Kategorie – nach dem klassischen x86/64 Windows-Programme und Metro-Anwendungen nur – zu etwas, das der Redmonder Riese genannt “Metro-Stil-fähige Desktop-Browsern”.

“Firefox wird in die dritte Kategorie fallen, dh Sie können Firefox als Desktop-Anwendung ausführen, und man kann es als eine Metro-Anwendung ausführen,” Bondy sagte.

Metro-Stil-fähige Desktop-Browser können außerhalb des normalen Metro Sandbox ausgeführt und haben Zugang zu den meisten klassischen Windows-APIs (Application Programming Interface), sowie die neue WinRT API, das Rückgrat der U-Bahn-Seite von Windows 8 Anwendungsentwicklung.

Die Kategorie bekommt auch einen wichtigen Pass von Microsoft: Ein Metro-fähige Desktop-Browser umgeht die Windows-Shop – die Microsoft-kuratierte Vertriebskanal für alle Metro-Apps – und wenn auf dem Windows installiert 8 klassischen Desktop, gleichzeitig installiert der Metro-Version.

Das größte Problem für einen Metro-fähige Desktop-Browser ist, dass nur der Standard-Browser – die durch den Benutzer eingestellt – können in der U-Bahn-UI laufen.

Wie Windows 7, Windows- 8 wird zunächst zuweisen IE als Standard-Browser.

Crossbreed Browser

Mozillas Arbeit begann Monaten, nach der letzten September-Build-Konferenz, wo Microsoft veröffentlichte das kantig Windows- 8 Developer Preview. Aber Programmierung unmöglich war, bis Microsoft zur Verfügung gestellten Dokumentation, die beschrieben, wie eine Kreuzung Browser bauen.

Das wurde bei der Dokumentation Februar veröffentlicht 29 Markteinführung von Windows- 8 Consumer Preview, Putting IE-Rivalen in einem Fünf-Monats-Nachteil (Download Word-Dokument). Bondy sagte auch, das Whitepaper “fehlte einiges an Informationen” und dass die Mozilla-Entwickler mussten die Lücken zu füllen, indem Sie die Windows zu hacken 8 Registrierung.

Mozilla hat nur einen groben Zeitplan für Firefox unter Windows 8. Der Proof-of-Konzept des Firefox für Metro wird derzeit geplant, um neben Firefox versenden 14, die einen Starttermin im Juli 17. Von dort, Mozilla wird durch den normalen Verlauf der Alpha-und Beta-Versionen vor dem Versand endgültige Code arbeiten.

Asa Dotzler, Direktor des Firefox, sagte in einer Antwort auf Fragen, die er erwartet nicht, dass Mozilla eine endgültige Version eines Metro-Stil aktiviert Firefox in der Zeit liefern, um die Markteinführung von Windows machen 8.

Microsoft hat noch kein Lieferdatum für Windows veröffentlicht 8, aber die meisten Analysten erwarten, wird das Betriebssystem im vierten Quartal debütieren.

Chrome für Metro

In einem Kommentar, den er geschrieben letzte Woche auf ZDNet “Die Ed Bott-Bericht” Blog, Dotzler war etwas konkreter über Timing. “Ich erwarte nicht, dass wir jenseits einer späten Phase Beta noch dieses Jahr,” Dotzler sagte.

Heute, Dotzler bestätigt, dass, “Dies ist ein genaues Bild von unseren aktuellen Überlegungen…, aber das kann sich ändern, wie wir Fortschritte.”

Google sagte auch, es wäre eine U-Bahn-fähige Version seines Browsers Chrome für Windows bauen 8, aber nicht buchstabieren eine Entwicklung Timeline.

“Unser Ziel ist es in der Lage, unseren Nutzern eine schnelle bieten, einfach, sichere Chrome Erfahrung auf allen Plattformen, das sowohl die Desktop-und Metro-Versionen von Windows 8,” Ein Google-Sprecher sagte. “Zu diesem Zweck sind wir im Prozess des Aufbaus einer Metro-Version von Chrome zusammen mit der Verbesserung Desktop Chrome unter Windows 8, wie das Hinzufügen von erweiterten Touch-Unterstützung.”

Norwegische Browser-Hersteller Opera Software gestoppt kurz zu machen das gleiche Versprechen.

“Wir können nicht auf alle Einzelheiten noch nicht äußern, außer wir sind derzeit dabei, Windows 8,” sagte ein Sprecher gestern Opera. “Das neue Betriebssystem und die Metro UI bietet eine interessante neue Plattform und wir wissen die Benutzer wollen Opera darauf ausgeführt werden.”

Kartellrechtliche Bedenken

Apple nicht auf zukünftige Produkte kommentieren, aber es ist unwahrscheinlich das Unternehmen sich beeilen, um Windows zu unterstützen 8: Obwohl Apple Safari für Windows startete vor fast fünf Jahren, fast alle Safari-Benutzer führen Sie es auf Mac OS X.

Al Hilwa, Analyst bei IDC, Beifall für die Vermietung Microsoft andere Browser-Entwickler auf Windows 8 im Wettbewerb′s Metro UI. Aber er räumte ein, dass es durch kartellrechtliche Bedenken können motiviert gewesen zu sein.

“Angesichts der Geschichte von Microsofts Mühen mit DOJ und der EU, es ist schlau für sie zu öffnen, um den Browser-Umgebung,” sagte Hilwa, bezogen auf die Kontrolle von Microsoft Regulierungsbehörden in den USA konfrontiert wurde und der Europäischen Union. “Ein höheres Maß an Offenheit könnte sich als ein wichtiger Punkt der Differenzierung für Windows sein 8 im Vergleich zu Apples Plattform.”

In 2009, Microsoft vereinbart, um einen Browser Wahl Stimmzettel in Windows XP bieten, Vista und Windows 7 auf europäische Nutzer nach Opera beschwert Kartellamt EU, dass Microsoft mit Windows’ Dominanz von Internet Explorer aus dem Wettbewerb abschirmen.

Der Stimmzettel bietet dem Nutzer Download-Links für andere Browser.

Artikel Quelle: http://rss.feedsportal.com/c/270/f/470440/s/1d76767a/l/0Lnews0Btechworld0N0Capplications0C33446460Copera0Egoogle0Echrome0Efirefox0Ecommit0Ewindows0E80Emetro0Ebrowsers0C0Dolo0Frss/story01.htm

Stichworte: , , ,

26 Februar 12 Mozilla kündigt Web App Store à la Chrome


By IQConcept/ShutterstockNächste Woche, auf dem GSMA Mobile World Congress, Mozilla wird den Start seines eigenen App Store für HTML5-Web-Anwendungen, rief die Mozilla-Marketplace, ähnlich wie Google Chrome hat mit dem App Store, die weltweit gestartet knapp vor einem Jahr.

Mozilla-Angebot wird von Chrome unterscheiden, dass es eher eine Plattform als eine einfache HTML5 App Store sein. Der Mozilla Web Apps-Plattform beinhaltet APIs, Mozilla hat dem W3C zur Standardisierung eingereicht, und es wird auch einen neuen Benutzer Identität Schema, so dass Web-App können Benutzer ihre Anwendungen, um ihre Identität, anstatt ihr Gerät binden.

“Das Web ist die größte Plattform der Welt. Wir ermöglichen das Web auf den Markt zu sein, Damit erhalten Entwickler die Möglichkeit, auf dem größten Spielfeld erdenklichen spielen,” , sagte Todd Simpson, Mozillas Chief of Innovation in einer Erklärung am Mittwoch. “Mit dem Bau die fehlenden Teile, Mozilla ist nun die Erschließung des Potenzials des Internets, um die Plattform für die Erstellung und konsumieren Inhalte überall zu sein.”

Die “write once, run anywhere,” Mantra wird oft bei der Diskussion um die Vorzüge des Web App-Entwicklung geworfen, und es hat Unternehmen geführt wie Intel, TO, und Opera Software in die Falte.

Mozilla Marketplace verfügbar sein wird für die Verbraucher noch in diesem Jahr.

Photo Credit: IQConcept/Shutterstock

Artikel Quelle: http://betanews.com/2012/02/22/mozilla-announces-web-app-store-a-la-chrome/

Stichworte: , , ,