msgbartop
Alles über Google Chrome & Google Chrome
msgbarbottom

26 Mai 12 Orange Exec: Androide, Windows Phone und iPhones sind Spritschlucker und …


Für die meisten in den letzten Jahren, Yves Maitre hat führen die Bemühungen um seine orange Handy-Kunden in Ländern wie Großbritannien und Frankreich zu gewährleisten haben die richtige Auswahl an Telefonen.

Und wenn es um das Unternehmen wichtigen Märkten in Westeuropa, Maitre sagte Dinge sind in ziemlich guter Form. Windows Phone, Android und iOS haben den Weg geebnet für eine solide Reihe von Optionen für die beiden High-End-Geräte und sogar diejenigen Mitteltöner, oft verkauft Prepaid-und, in einigen Fällen, unter der Marke Orange Namen.

Aber wenn es darum geht, im Dienste der nächsten 6 Milliarden potenzielle Kunden Smartphone, Maitre sagte, dass keines der gängigen Betriebssysteme ist wirklich leicht genug, entweder aus Sicht der Kosten oder von der Menge an Bandbreite verbraucht.

In einem Interview Donnerstag, Maitre verglich es mit, als er aufwuchs, in Frankreich und seine Familie hatte einen Zweizylinder-Citroen. Er vergöttert die riesigen Achtzylinder-Autos kommen aus Detroit in den 1970er Jahren. Und während diese Autos tat genießen Sie einen Moment in der Sonne, die Welt erkannte, dass mit mehr Autos da draußen, Gas war nicht unbegrenzt.

Schließlich, die Autohersteller wie Toyota, die Kraftstoff sparende Fahrzeuge geschaffen erging es besser.

Während konventionelle Weisheit ist, dass Low-Cost-Smartphones Android-Geräte werden in die Entwicklungsländer bringen, Maitre, sagt auch Google-OS zu ressourcenintensiv ist. Es kann als ein Vier-Zylinder-oder Sechs-Zylinder-Auto begonnen haben, sagt er, aber mit der neuesten Ice Cream Sandwich Release ist es jedes Bit der Benzinschleuder dass iOS und Windows Phone sind.

Maitre sagte, dass Orange zu bauen 3G-Netze in allen seinen Märkten engagiert, aber, die es braucht mehr energieeffiziente Fahrzeuge, wenn man so will.

"Ich kann nicht laufen einen Achtzylinder-Auto, weil es zu teuer ist,", Sagte Maitre, Senior Vice President bei Orange France Telecom-Einheit. Der durchschnittliche Verkaufspreis von Handys in sich entwickelnden Märkten von Orange ist $54. Und während die Kunden könnten bereit sein, einen zusätzlichen verbringen $30 um ein Smartphone zu bekommen, sie können nicht verbringen eine weitere $100.

"Wenn wir nicht in der Lage, ihnen ein Smartphone an $80, wir vermissen die sechs Milliarden,” Maitre said, fügte hinzu, dass Orange mit Smartphones hat sich verpflichtet, die getroffen, dass der Preis. "Wenn ich nicht haben kann Microsoft darauf, wenn ich nicht haben kann Android, wenn ich nicht haben kann iOS, dann"Maitre sagteders suchen, meistens wahrscheinlich in China,” Maitre said.

Schon ist das Unternehmen in einer Vielzahl von Optionen, einschließlich der Suche Mozilla-Boot-to-Gecko-Projekt und mobile Linux-Optionen wie Zwölf, zusätzlich zu den Low-Cost-Android-Varianten kommen aus China.

Handys müssen lernen, auch Bandbreiten-effiziente, Maitre sagte, da, wie Gas für Autos, Bandbreite ist ein begrenztes Gut.

Heute, sagte er, gibt es etwa eine Milliarde Menschen drängten den Äther, Die meisten von ihnen nutzen weniger als ein Gigabyte an Daten pro Monat.

"Morgen, sieben Milliarden Menschen nutzen Bandbreite und jede Nutzung [im Bereich von] fünf oder sechs Gigabit,", Sagte er. "Die Bandbreite beginnt, eine sehr wertvolle Ressource zu werden."

Artikel Quelle: http://allthingsd.com/20120525/orange-exec-android-windows-phone-and-iphones-are-gas-guzzlers-and-developing-world-needs-a-prius/?mod=googlenews

Stichworte: , , , , ,